Coronakrise: aktuelle Beratung und Unterstützung durch unsere Mitglieder

SOCREM Südtiroler Vereinigung für die Feuerbestattung

 

Wer sicher gehen will, dass er nach seinem Tod eingeäschert wird, sollte Mitglied einer entsprechenden Vereinigung werden, welche die Willensbekundungen ihrer Mitglieder sammelt und dafür sorgt, dass deren Wille respektiert wird.

In Südtirol kann man sich an die Socrem in der Triest-Allee 82 in 39100 Bozen, Tel. 0471 915816 (von Montag bis Freitag) wenden.

Bei der Socrem handelt es  sich weder um ein Unternehmen, noch um eine öffentliche Dienstelle. Somit bietet die Socrem WEDER Bestattungen an (der Kauf des Sarges, der Urne, der Blumen, der Todesanzeige usw. bleiben zu Lasten der Familienangehörigen, die sich an ein öffentliches oder privates Bestattungsunternehmen wenden können), noch führt sie Einäscherungen durch. Dazu dient das Krematorium in Bozen, welches von der Gemeinde Bozen  geführt wird.

Wo kann die Vereinigung jedoch effizient und unbürokratisch helfen?

Sie schützt und bewahrt die Willensbekundung der Mitglieder zur Einäscherung, sorgt nach deren Ableben dafür, dass die notwendige Bewilligung zur Einäscherung erlassen wird und dass diese tatsachlich durchgeführt wird. Außerdem sammelt sie auch die

eventuell vorliegende Patientenverfügung ihrer Mitglieder, die in ihrer letzten Lebensphase lebensverlängernde Maßnahmen um jeden Preis vermeiden möchten.

Sie fördert  die Feuerbestattung, weil sie sauber, würdevoll, kostengünstig und umweltfreundlich ist. Sie setzt sich für ihre weitläufige Bekanntmachung und ihre Anerkennung bei den Bürgerinnen und Bürgern ein. Außerdem fordert sie die Behörden auf, diesbezügliche Unterstützungs-Maßnahmen zu ergreifen. Socrem informiert die Bürgerinnen und Bürger, beantwortet alle ihre Fragen zum Thema unbürokratisch in den eigenen Anlaufstellen und auch durch die Veröffentlichungen.

Die Socrem betreut ihre Mitglieder und kann von diesen ausdrücklich mit der Organisation ihrer Trauerfeier und Bestattung beauftragt werden. Außerdem können Mitglieder von dem Bestattungsauftrag Gebrauch machen. Sie gewährt den den eigenen Mitgliedern wichtigen Rechtsbeistand.

Mitteilung der SOCREM zu Einäscherung und Coronavirus (auf Italienisch)

Spezifische Beratungen zu Desinfektion und Schutzmaßnahmen

Gebhard Geiser

Ab sofort bietet das DZE Südtirol mit dem erfahrenen Fachmann Gebhard Geiser aus Meran spezifische Beratungen zu Desinfektion und Schutzmaßnahmen, mit einem besonderen Augenmerk auch auf Organisationsstrukturen im Dritten Sektor an.

Was es dabei genau, auch im Hinblick auf die derzeitige „Corona Epidemie“ und den bevorstehenden „Lock-Down“ zu beachten gilt, darüber wird Sie unser Experte in einem kostenlosen Erstgespräch informieren.

Melden Sie sich bei Interesse im DZE Büro und wir organisieren gerne unverbindlich einen Termin zu folgenden Fragestellungen:

    • Tipps zu Coronavirus und zu erforderlichen Schutzmaßnahmen für Fahrzeuge
    • Tipps zur Prävention in den Büroräumen von Vereinen
    • Tipps zur effizienten Desinfektion von Büroräumen inkl. Geräte und Maschinen
    • Tipps zur korrekten Desinfektion von Hilfsmitteln und Heilbehelfen
    • Tipps zur Prävention im „Smart Working“
    • Tipps für Beiträge/Spesenrückvergütungen für die Desinfektion von Räumlichkeiten

Angebot auf Italienisch

Sulle nostre piattaforme abbiamo aggiornato il materiale con nuovi esercizi AFA (Attività Fisica Adattata)Neurobica, Esercizi sulla sedia e dal letto, esercizi con ausilio di strumenti reperibili in casa. Abbiamo inoltre attivato un gruppo “Posturologia” in collaborazione con diverse figure professionali che vuole offrire consigli utili a riconoscere e prevenire problemi posturali, nello specifico in riferimento alle posture frequentemente assunte nella vita domestica e nel lavoro/studio da casa.

Il materiale è disponibile sulla pagina Facebook @Uispbolzano, canale YouTube, in formato cartaceo e PDF interattivo.

Di seguito i link per accedere al materiale:

Facebook:          

@uispbolzano – https://www.facebook.com/uispbolzano/ (visitare i gruppi)

Youtube:                            

PDF interattivo e schede esercizi in formato cartaceo:

con l’occasione ricordo che siamo disponibili ad accogliere vostre richieste ed esigenze

rimango dunque a Vostra disposizione,

un caro saluto da tutto lo staff UISP

Alzheimervereinigung Südtirol: verschiedene UnterstützungsangeboteGrüne Nummer 800660561 mit praktischen Tipps und Hilfe 

Kostenloses Angebot für Trauernde in der Coronakrise mit Übungen von Astrid Fleischmann

Was tun, wenn du über deine Trauer nicht reden kannst? Wohin mit all den Emotionen, die dich überrollen? Wohin mit Traurigkeit, Sehnsucht, Ängsten und Wut? Astrid Fleischmann bietet dir gerne ein kostenloses Gespräch inklusive Übung via WhatsApp-Videotelefonat in dieser Krisenzeit.

Informationen zum Angebot und Terminvereinbarung„WirBLEIBENzuhause“-Übungen, die gut tun

Counsellor bieten kostenlos professionelle psychosoziale Beratung Ratsuchenden in dieser schwierigen Zeit der Coronakrise 

>> Akademie für psychosoziale Lebensberatung in Südtirol 

 

 

Bild von Helmut Fuchs
Künstler und Counsellor „Psychosozialer Lebensberater“

Die landesweiten Ansprechpartner des Verbandes AEB Arbeitskreis Eltern Behinderter EO stehen gerne für Telefonberatung in den einzelnen Sprengeln zur Verfügung.

Sprengel: Ober- und Mittelvinschgau

  • Ansprechpartnerin: Jörg Bernhard Anna Maria, 349 6074381
  • Stellvertreterin: Steiner Tscholl Irene, 347 1993338

Sprengel: Meran, Naturns, Passeiertal

  • Ansprechpartnerin: Roswitha Blaas Da Corte, 333 3556048
  • Stellvertreterin: Gabi Raich, 333 7472527

Sprengel: Lana-Ulten

  • Ansprechpartnerin: Anna Thaler, 320 1870601
  • Stellvertreterin: Carla Laimer, 348 5641244

Sprengel: Bozen

  • Ansprechpartner: Scavazza Alessandro, 340 5334483
  • Stellvertreterin: Claudine Vascellari, 349 6200566

Sprengel: Überetsch

  • Ansprechpartnerin: Alexandra Morandell, 329 9619872
  • Stellvertreterin: Petra Vieider, 339 2962149

Sprengel: Leifers, Branzoll, Pfatten, Unterland

  • Ansprechpartner: Dr. Karl Much Tutzer, 335 7035818

Sprengel: Grödental

  • Ansprechpartnerin: Helina Oberrauch Planker, 335/5606849
  • Stellvertreterin: Oxana Mirea, 348 5748168

Sprengel: Eggental-Schlern

  • Ansprechpartnerin: Margareth Profanter Silbernagel, 335 367688
  • Stellvertreterin: Dr. Kunigunde Weissenegger, 349 4930037

Sprengel: Salten-Sarntal-Ritten

  • Ansprechpartnerin: Marianna Gasser, 335 8259830

Sprengel: Brixen-Klausen

  • Ansprechpartnerin: Angelika Stampfl, 340 3464707
  • Stellvertreterin: Bernardette Ramoser Lobis, 349 7282667

Sprengel: Wipptal

  • Ansprechpartnerin: Aloisia Huebser Markart, 348 8554380
  • Stellvertreterin: Petra Lanthaler, 347 2402908

Sprengel: Tauferer Ahrntal

  • Ansprechpartnerin: Irmhild Beelen, 340 9419061
  • Stellvertreterin: Evi Kirchler Obermair, 348 4932990

Sprengel: Bruneck

  • Ansprechpartnerin: Gertrud Kofler, 392 4970936
  • Stellvertreterin: Margit Kammerer Pupatti, 338 1768213

Sprengel: Hochpustertal

  • Ansprechpartnerin: Cäcilie Walder, 340 3598318
  • Stellvertreterin: Isolde Mayr Faccin, 335 1030235

Sprengel: Gadertal

  • Ansprechpartnerin: Christine Costa Karnutsch Christine, 34 /9266259
  • Stellvertreter: Bernhard Ellecosta, 338 6156637

Von Mutter zu Mutter: Sabine Bertagnolli (Amigos De Matteo) bietet telefonische Unterstützung für Eltern von Kindern mit Behinderung 

Wir befinden uns in einer unerwarteten Krisensituation, und wenn ich Ihnen in irgendeiner Weise helfen kann, bin ich für Sie da.

Als Eltern von Kindern mit Behinderung erleben wir alle einen Notfall in der Not.

Ich biete meine Erfahrung an, indem ich mir die Probleme, denen Sie täglich begegnen, anhöre und versuche, Vorschläge zu unterbreiten und gemeinsam eine Lösung zu finden.

Wir können die Ereignisse nicht ändern, stimmt, aber wir können entscheiden, wie wir mit ihnen leben und umgehen.

Wenn ich Ihnen in irgendeiner Weise helfen oder Sie unterstützen kann, kontaktieren Sie mich bitte mit einer privaten Nachricht auf meinem Facebook-Profil, ich werde mich so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Sabine Bertagnolli

Metti „Mi piace“ alla pagina UISP Bolzano e ISCRIVITI ai nostri GRUPPI: MOVIMENTO, AFA, PRIMI PASSI per rimanere attivi anche da casa e accedere ai video di attività motoria adatta a tutte le fasce d’età!

Angebot auf Italienisch

La UISP porta la palestra a casa vostra

per sconfiggere la noia, ridurre al minimo la sedentarietà e per non perdere le buone abitudini dell’attività fisica

Lanciamo numerose iniziative per mantenersi attivi in questi giorni in cui siamo costretti a restare nelle nostre case: dalla meditazione fino al corso di ballo, sono disponibili direttamente sugli smartphone, sui computer e sulle TV degli iscritti e degli interessati sottoforma di video-tutorial o in diretta streaming.

Il materiale è messo a disposizione di tutti attraverso la pagina Facebook di UISP Bolzano. 
Per tutti quelli che non hanno un account Facebook il materiale verrà consegnato attraverso canale Youtube o via Whatsapp con un PDF interattivo da dove sarà possibile accedere a tutti i nostri tutorial con un semplice CLIK!

Il nostro obiettivo sono soprattutto le persone anziane, per questo abbiamo un gruppo di operatori formati e specializzati in Attività Fisica Adattata e che propongono esercizi mirati per specifiche condizioni di salute.

Ci saranno proposte adatte a tutti e SIAMO DISPONIBILI AD ACCOGLIERE LE VOSTRE ESIGENZE PER AFFRONTARE INSIEME QUESTA CRISI E FORNENDO IN CONTRIBUTO LE NOSTRE COMPETENZE!

Per maggiori informazioni contattate il referente delle attività:

Seguici su Facebook >> La palestra è la nostra casa

Ein temporäres Angebot in der aktuellen Krisensituation

Rat und Hilfe online.
Die GestaltAkademie schenkt Ihnen Zeit

Viele Menschen kommen in dieser Ausnahmesituation an ihre Grenzen.
Wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der GestaltAkademie sind für Sie da, hören Ihnen zu, fragen nach: kostenlos und mittels Videokonferenz.

Sie brauchen keine besondere technische Ausstattung dafür, erklären sich aber mit den allgemeinen Datenschutzbestimmungen zur Privacy einverstanden.

Gehen Sie auf die Homepage www.gestaltakademie-suedtirol.it oder klicken Sie hier von Ihrem PC (Chrome oder Firefox) den Link an gestaltakademie-suedtirol.my3cx.it/callus/#homepage. Es erscheint ein Fenster. Dann bitte das Symbol „Video“ anklicken.

Sollten wir im Moment belegt sein, hinterlassen Sie einfach eine Nachricht. Wir melden uns, sobald als möglich bei Ihnen für eine persönliche Beratung oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@gestaltakademie-suedtirol.it.

Rufen Sie uns an: 0471 1880848

__________________________

Ein temporäres Angebot

Die online Beratung der GestaltAkademie Südtirol ist ein temporäres, kostenloses Angebot in dieser aktuellen Krisensituation.

Sicherheit im Netz

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir mit sicheren Technologien arbeiten und Ihre Privacy schützen. Ein minimales Restrisiko im Internet bezüglich Vertraulichkeit und Datensicherheit können wir nicht ausschließen. Wir behandeln jedes Gespräch selbstverständlich absolut vertraulich.

THANKS:
Firma Complete GmbH für den technischen Rahmen und die sofortige Hilfestellung: Josef Bamhakl
Ebenso Andy Meraner – Firma Sign-Studio.
Ohne diesen technischen Support könnte die GestaltAkademie Südtirol das jetzt nicht anbieten.
Maria Lobis für die unkomplizierte Mithilfe beim Texten.

Andere wichtige Nummern in Südtirol:

  • Telefonseelsorge der Caritas: 0471052052
  • Hotline der Notfallpsychologie: 24h/7 3666209403
  • Hotline rund um Coronavirus: 800751751 (von 8-20 Uhr)

Die Notrufnummer 112 bitte nur in dringenden Notfällen kontaktieren.

Verein Il Melograno bietet Fernhilfe und Beratung per Telefon oder Skype 

Der Verein „Il Melograno“, Informationszentrum zu den Themen Mutterschaft und Geburt mit Sitz in Branzoll, bietet Müttern und Vätern Fernunterstützung und Beratung (per Telefon oder Skype) zu Schwangerschaft, Geburt, Stillen, Pflege und Wachstum von Babys und Kindern. Der Mütterkreis steht praktisch allen Müttern mit ihren Babys und Kleinkindern offen. Die Freiwilligengruppe des Vereins steht allen Müttern für die Unterstützung beim Stillen nahe.

Auf der Facebook-Seite MelogranoAltoAdige wird der Verein die nächsten kostenfreien Beratungen per Skype mitteilen.

Für Fragen und Informationen kontaktieren Sie bitte:

  • Valentina (Sekretariat) 366 6915995, info@melogranoaltoadige.org
  • Silvia 349 3602747
  • Barbara 333 8788496
  • Manuela 329 5341091
  • Martina 349 3811848
  • Maria Angela 349 4526122

Verband Ariadne bietet Angehörigen telefonische Beratung

In der derzeitigen Situation möchten wir Sie als Angehörige von Menschen, die an einer psychischen Erkrankung leiden, besonders auf die Möglichkeit einer telefonischen Beratung beim Stützpunkt des Verbandes hinweisen. Schicken Sie einfach eine Mitteilung an die Handynummer 335 6267260 oder an consult@ariadne.bz.it.

Barbara Morandell, Beraterin beim Stützpunkt, wird sich so bald wie möglich direkt bei Ihnen für einen telefonischen Gesprächstermin melden.

Verband Ariadne – für die psychische Gesundheit aller EO

Rheumaliga Südtirol bietet Telefon- und E-Mail-Begleitung in der aktuellen Krise

In der Krise braucht es vor allem Menschen, die zuhören und dem „Kriselnden“ helfen, etwas mehr Distanz zur Krise zu gewinnen. Die psychosoziale Betreuung ist neben der fachlichen Information und den medizinischen Maßnahmen der wesentliche Baustein in der Versorgung der „Kriselnden“. Aus diesem Grund hat sich die Rheuma-Liga Südtirol eine Soforthilfe für ihre Mitglieder überlegt.

In Zusammenarbeit mit Astrid Fleischmann, psychosoziale Lebensbegleiterin, bietet der Verein für seine Mitglieder psychosoziale Betreuung in Form einer Telefon- und E-Mail-Begleitung. Die Mitglieder der Rheuma-Liga Südtirol haben die Möglichkeit, sich jederzeit per Mail an info@creaktiv.it zu wenden, um sich ihre Sorgen von der Seele zu schreiben. Astrid Fleischmann wird die Mails so schnell wie möglich beantworten, immer abends.

Der telefonische Begleitungsdienst ist jeweils am Donnerstag, von 10:00 -12:00 Uhr sowie am Freitag von 14:00 -16:00 Uhr unter Tel. 338 195 47 45 erreichbar.

Interview des Geschäftsführers der Rheuma-Liga Südtirol Andreas Varesco bei Radio Grüne Welle