Geschätzte Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,

sehr verehrte Vertreter der verschiedenen Körperschaften und Institutionen im Lande!

 

Mit Freude lassen wir Ihnen die aktuelle Newsletter des Dienstleistungszentrums für das Ehrenamt Südtirol zukommen.

Die neue Ausgabe erscheint pünktlich zum Internationalen Tag des Ehrenamtes, der am kommenden Samstag, den 5. Dezember begangen wird.

Wir möchten vor allem bei dieser Gelegenheit allen Organisationsstrukturen des Dritten Sektors mit ihren Partnern viel Kraft und Energie wünschen, damit sie trotz dieses überaus schwierigen Jahres 2020 mit dem nötigen Enthusiasmus ihre unverzichtbaren Tätigkeiten fortsetzen können.

In diesem Sinne Gesundheit und Erfolg für alle, die sich regelmäßig mit Überzeugung für Südtirols Gesellschaft einbringen.

Diese Präsenz ist schlichtweg unentbehrlich, mehr denn je!

In dieser Ausgabe widmen wir uns folgenden Themenbereichen:

    • Ein modernes Ehrenamt für Jung und Alt
    • Together We Can Through Volunteering
    • Danke
    • Südtirol ist stolz auf unser Ehrenamt
    • Südtiroler Antidiskriminierungsstelle
    • Anpassung der Satzungen – neue Frist
    • Vereine mit und ohne Rechtspersönlichkeit
    • Dritter Sektor – das obligatorische Kontrollorgan
    • EAS-Modell – Bedeutung für Steuerzwecke
    • Fünf Promille – die Ausschüttung wird beschleunigt
    • Sicherheitsausrüstung/Schutzmaterial
    • Superbonus – Arbeiten am Eigentum für EO, VfG und Onlus möglich
    • Nicht rückzahlbarer Zuschuss: Bedingungen für den Zugang