Was für eine Freude! Der „Schützling“ unseres Dienstleistungszentrums, Jirko Pribyl hat den Preis der Ilse Waldthaler Stiftung für Zivilcourage gewonnen! Wir sind so stolz auf Jirko und sein „Trainingscamp Südtirol“.  Die „unkonventionelle“ Hilfe an Jugendlichen mit Auffälligkeiten ist eine wahre Bereicherung! Helfen wir gezielt im Netzwerk den jungen Menschen mit Auffälligkeiten!

Das DZE Südtirol ist stolz auf solche tollen Projekte, die sich gerade in Corona-Zeiten entwickelt haben!

Bei der Preisverleihung (v.l.): Stiftungsvertreter Karl Berger, Preisträger Jirko Pribyl, Stiftungspräsidentin Cristina Herz, Laudatorin Christa Schrettenbrunner, Daniela Pagliarin, Maria Larcher, Otto von Aufschnaiter und Ulrich Seitz vom DZE. Zugeschaltet war die Psychologin Sabine Cagol.